Melanie Endres
Versand
2019 hat die Österreichische Post laut eigenen Angaben die erste Blockchain-Briefmarke der Welt herausgegeben. Nachdem im Vorjahr mit Honigdachs, Lama, Panda und Doge vier neue Motive aus der Crypto-Welt herausgegeben und das Goldene Einhorn mit einem Ein-Gramm-Goldbarren der Münze Österreich AG geschaffen wurde, wartet auch die im Mai vorgestellte „Crypto stamp 3.0“ mit einigen Besonderheiten auf, so die Österreichische Post in einer Pressemitteilung. Auch die neue Ausgabe der Briefmarke ziert ein Tier aus der Crypto-Welt: der Wal.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Neue Briefmarke
Seite 44 | Rubrik PRODUKTE-NEWS