Der Aufbau des Schnelllauf-Rolltors EFA-SRT EasyFit ist laut Herstellerangaben unkompliziert. Bild: Efaflex
Therese Meitinger
Tore
Ein Schnelllauf-Rolltor muss mehrere Anforderungen erfüllen, darunter Zuverlässigkeit, schnelle Öffnungs- und Schließgeschwindigkeiten sowie eine große Anpassungsfähigkeit an die örtlichen Voraussetzungen. Mit seinem jüngsten Modell „EFA-SRT EasyFit“ adressiert der Bruckberger Hersteller Efaflex diese Herausforderungen.

Eine Besonderheit liegt dabei nach Herstellerangaben in der Anlieferung: „Das EFA-SRT EasyFit ist in nur einem Paket verpackt und dabei bereits zum großen Teil vormontiert“, erklärt Lukas Meyer, Leiter des Produktmanagements bei Efaflex.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Robustes Allrounder-Rolltor
Seite 42 | Rubrik PRODUKTE-NEWS