Risiken durch Sublieferanten

Therese Meitinger
SCRM
Der IT-Anbieter Ivalua hat im Juni die aktuelle Version seiner cloudbasierten Spend-Management-Lösung vorgestellt. Sie soll Organisationen erstmals einen umfassenden Einblick in das Sub-Tier-Netzwerk ihrer Lieferanten ermöglichen. Einkäufer würden in die Lage versetzt, einen tieferen Einblick in ihre Lieferketten zu erlangen und Risiken frühzeitiger zu erkennen und zu bekämpfen, argumentiert die Firma mit Deutschlandsitz in München.

Über das neu integrierte Sourcing Decision Center (SDC) können User Ivalua zufolge bei Ausschreibungen verschiedene Sourcing-Szenarien vergleichen und auf einen Blick erkennen, welche Gesamtkosten und Risiken sie erwarten.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Risiken durch Sublieferanten
Seite 45 | Rubrik PRODUKTE-NEWS