Therese Meitinger
Materialfluss
Siemens hat mit „Sinamics G115D“ im November ein kompaktes Antriebssystem speziell für horizontale Förderanwendungen vorgestellt. Das Antriebssystem umfasst laut einer Pressemitteilung Motor, Frequenzumrichter und Getriebe in einer Einheit und wird in zwei Versionen angeboten – wandmontiert und motormontiert.

Das Antriebssystem Sinamics G115D zeichnet sich nach Anbieterangaben durch eine robuste Auslegung mit hoher IP-Schutzart (bis IP66) aus und eignet sich somit auch für den Einsatz in rauen Umgebungen. Dank seiner kompakten Abmessungen könne die Installation des Sinamics G115D auch in beengten Bereichen erfolgen, so Siemens.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Antrieb für Fördereinheit
Seite 39 | Rubrik PRODUKTE-NEWS