Amber Road erweitert Serviceangebot: ROI-Rechner für Freihandelsabkommen und Global Knowledge-Analyse

Symbolbild (Bild: bluedesign/Adobestock)
Symbolbild (Bild: bluedesign/Adobestock)
Therese Meitinger
IT

Amber Road, ein international agierender US-Anbieter von „Global Trade Management (GTM)“-Lösungen hat sein Serviceangebot im Bereich Präferenzmanagement ausgeweitet: Ein ROI-Rechner für Freihandelsabkommen soll Anwendern eine tiefgehende Analyse ihrer Zollzahlungen entlang der gesamten Lieferkette unter Berücksichtigung ihrer Produktpalette und Handelsrouten ermöglichen. Anhand von Informationen in Amber Roads globaler Handelsdatenbank „Global Knowledge“ will der IT-Anbieter Nutzern aufzeigen, welche Einsparungen sich durch die Ausnutzung von Freihandelsabkommen erzielen ließen.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Amber Road erweitert Serviceangebot: ROI-Rechner für Freihandelsabkommen und Global Knowledge-Analyse
Seite 50 | Rubrik PRODUKTE-NEWS