Hallenbüros flexibel einsetzen

Vom ersten Klick im Konfigurator zum einsatzbereiten Hallenbüro liegen laut Anbieter Topregal nur wenige Tage. Bild: Topregal
Vom ersten Klick im Konfigurator zum einsatzbereiten Hallenbüro liegen laut Anbieter Topregal nur wenige Tage. Bild: Topregal
Therese Meitinger
Hallenausstattung
Weitläufige Areale, wie Lager- und Produktionshallen, stellen Großkonzerne vor logistische Herausforderungen. „Einfach zu errichtende und modular aufgebaute Hallenbüros, eingesetzt als Arbeitsplatz oder Rückzugsmöglichkeit für Planungen und Besprechungen, bieten auch in großen Werkstätten Privatsphäre und schaffen so flexible Raum-in-Raum-Lösungen“, berichtet Jürgen Effner, Geschäftsführer der Filderstädter Topregal GmbH.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Hallenbüros flexibel einsetzen
Seite 49 | Rubrik PRODUKTE-NEWS