Wenn es flach sein muss

Therese Meitinger
Greifer
Schmalz hat einen neuen Greifer für die vertikale Handhabung von Bildschirmen entwickelt. Der „FEL“ baue so flach, dass er sich auch für andere automatisierte Handhabungsaufgaben in beengten Platzverhältnissen oder mit kritischen Störkonturen eigne, so der Anbieter.

Das Grundprofil des neuen Flächengreifers von Schmalz ist demnach kaum höher als eine Eincentmünze. Hinzu kommt noch ein zehn Millimeter dicker Dichtschaum.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Wenn es flach sein muss
Seite 43 | Rubrik PRODUKTE-NEWS