Werbung
Werbung
Werbung

Ferngesteuerter Reachstacker

Werbung
Werbung
Therese Meitinger
Flurförderzeuge
Hyster Europe hat eine neue Lösung für Terminals entwickelt, mit denen sich Container aus Güterzügen in der zweiten Reihe heben lassen sollen. Dazu kann der Reachstacker laut dem Anbieter per Fernsteuerung vom Boden aus bedient werden.

„Beim Handling von Containern in der zweiten Reihe ist es für Terminalbetreiber wichtig, Schäden zu vermeiden und effizient zu arbeiten“, sagt Mark Nailer, Industry Manager bei Hyster Europe. „In enger Zusammenarbeit mit unseren Kunden aus dem Terminalsektor haben wir einen Reachstacker entwickelt, bei dem sich Ausleger und Spreader auch vom Boden aus fernsteuern lassen.“

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Ferngesteuerter Reachstacker
Seite 47 | Rubrik PRODUKTE-NEWS
Werbung