DHL Freight erweitert Marktabdeckung von Eurapid: Schnell und grün

Therese Meitinger
Dienstleistung

Logistikdienstleister DHL Freight hat die Marktabdeckung von Eurapid, seinem Angebot für Stückgut (LTL), einer Meldung von Ende August zufolge weiter verbessert und um neue Optionen ergänzt. Der Service sei nun für 95 Prozent aller Geschäftsadressen in 25 Ländern Europas buchbar, heißt es. Dabei seien nicht nur eine taggleiche Abholung sowie eine „Lieferungvor12 Uhr“ für mehr Postleitzahlengebiete verfügbar, sondern auch optional eine „Lieferungvor10 Uhr“.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel DHL Freight erweitert Marktabdeckung von Eurapid: Schnell und grün
Seite 43 | Rubrik PRODUKTE-NEWS