Stabile Kühlung für Impfstoffe

Die Transportbox VIXELL kann Temperaturen bis zu 18 Tage lang halten. Bild: Panasonic Connect Europe
Die Transportbox VIXELL kann Temperaturen bis zu 18 Tage lang halten. Bild: Panasonic Connect Europe
Therese Meitinger
Behälter
Mit „VIXELL“ hat Panasonic Connect Europe Ende Oktober eine vakuumisolierte Transportbox für Arzneimittel auf den Markt gebracht. Mithilfe von Kühlmitteln wie Trockeneis lassen sich darin laut dem Wiesbadener Unternehmen Pharmazeutika bis zu 18 Tage lang bei einer beständigen Temperatur von minus 75 Grad Celsius (plus/minus 15 Grad) aufbewahren. Statt herkömmlicher Vakuum-Isolations-Paneele (VIP) sei VIXELL mit einem patentierten vakuumisolierten Panzergehäuse (Vacuum Insulated Case, VIC) ausgestattet, so eine Mitteilung. Beim Transport von Impfstoffen und sonstigen Arzneimitteln werde dadurch der Kälteverlust über kleine Ritze verhindert.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Stabile Kühlung für Impfstoffe
Seite 42 | Rubrik PRODUKTE-NEWS