Die neuen Mobilcomputer von Casio sind für Business-Anwendungen ausgelegt. Bild: Casio
Melanie Endres
Auto-ID
Die Casio Europe GmbH hat Mitte Februar die Markteinführung von zwei neuen mit „Android“ ausgestatteten Mobilcomputern bekannt gegeben, die laut Pressemitteilung „auf die Nutzung von Businessanwendungen ausgelegt sind“. Der „IT-G600“ besitzt eine numerische Tastatur und ein 4,7“-Full-Touch-Display, der „IT-G650“ soll mit einem großen 5,5“-Full-Screen punkten, so die Angaben.

Als neue Flaggschiff-Modelle seien beide mit einer leistungsstarken CPU ausgestattet sowie mit einem starken 4-GB-RAM-Arbeitsspeicher, was flüssiges Arbeiten garantieren soll.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Vielseitige Mobilcomputer
Seite 51 | Rubrik PRODUKTE-NEWS