Frische just in time

Die neue FlowPickingMachinery (FPM) von Witron ist eine Lösung für die Just-in-time-Logistik bei frischen und ultrafrischen Produkten.

Das FPM-Konzept zielt auf die vollautomatische Kommissionierung eines breiten Sortiments an Frischeartikeln. Bild: Witron
Das FPM-Konzept zielt auf die vollautomatische Kommissionierung eines breiten Sortiments an Frischeartikeln. Bild: Witron
Matthias Pieringer
Materialfluss

Witron präsentierte vor fast 20 Jahren die erste „OPM“-Lösung („Order Picking Machinery“). Jetzt stellt das Intralogistikunternehmen aus Parkstein in der Oberpfalz die vollautomatische „Flow Picking Machinery“ (FPM) vor. Diese nutzt OPM-Technologie, arbeitet aber ohne Bestand und baut filialgerechte Paletten just in time.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Frische just in time
Seite 36 | Rubrik PRODUKTE
Dieser Block ist defekt oder fehlt. Eventuell fehlt Inhalt oder das ursprüngliche Modul muss aktiviert werden.