Werbung
Werbung
Werbung
Der Sauggreifer SAX ist für schnelles Blechteile-Handling konzipiert. Bild: J.Schmalz
Werbung
Werbung
Matthias Pieringer
LAGERTECHNIK

Für die schnelle Handhabung von Blechen und Karosseriebauteilen hat die J. Schmalz GmbH, Glatten, den neuen Glockensauggreifer „SAX“ entwickelt. Durch die speziell strukturierte Saugfläche nimmt der SAX dem Anbieter zufolge „sehr hohe Querkräfte auf und verfügt über eine hohe Haltekraft“.

Der einteilige Sauggreifer mit vulkanisiertem Anschlussnippel aus verstärktem Kunststoff sorgt laut Schmalz für einen festen Sitz am Tooling. Das Unternehmen bietet den SAX mit verschiedenen Anschlusstypen an. Er ist in sieben Baugrößen mit Saugflächen in 30, 40, 50, 60, 80, 100 und 115 Millimeter Durchmesser erhältlich. mp

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Sauggreifer für Bleche
Seite 50 | Rubrik PRODUKTE
Werbung