Werbung
Werbung
Werbung
Die App zeigt Risiken in der Lieferkette. Bild: DHL
Werbung
Werbung
Matthias Pieringer
IT
DHL hat die „Resilience360“-App vorgestellt. Die App ist für das Risikomanagement entlang der Lieferkette gedacht und erweitert die „Resilience360“-Plattform des Bonner Logistikdienstleisters. Sie ermöglicht DHL zufolge die Sendungsüberwachung fast in Echtzeit und für alle Transportarten und warnt zudem vor externen Ereignissen, die die Lieferkette eines Unternehmens stören könnten.

Mit der App können Unternehmen Informationen über ihre Lieferkette jederzeit und überall einsehen. Die App unterstützt sie dabei, Störungen vorherzusehen, zu bewerten und deren Auswirkungen zu mindern – per Smartphone und fast in Echtzeit. mp

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Risiken per App managen
Seite 51 | Rubrik PRODUKTE
Werbung