Omnichannel-Modelle mit KI-Lösungen der ORS Group: Digitaler Zwilling für feinen Zwirn

Auf rund 200 Jahre Firmengeschichte blickt Brooks Brothers zurück. Für die Omnichannel-Modelle der Gegenwart setzt der Herrenausstatter auf KI-Lösungen der ORS Group.

Das traditionsreiche Haus Brooks Brothers hat in seiner Geschichte fast jeden US-Präsidenten bekleidet. Bild: Brooks Brothers
Das traditionsreiche Haus Brooks Brothers hat in seiner Geschichte fast jeden US-Präsidenten bekleidet. Bild: Brooks Brothers
Therese Meitinger
IT

Das 1818 gegründete Unternehmen Brooks Brothers zählt zu den ältesten Herrenausstattern in den USA. In den rund 200 Jahren Firmengeschichte der New Yorker finden sich viele Innovationen, darunter zum Beispiel die „Ready-to-wear“-Herrenanzüge von der Stange, die es seit 1845 gibt. Sie ergänzten die bis dahin dominierenden, von Schneidern gefertigten Maßanzüge. Noch heute weist das Unternehmen stolz darauf hin, dass es fast jeden US-Präsidenten eingekleidet hat. 2018 belief sich der Umsatz von Brooks Brothers auf mehr als eine Milliarde US-Dollar. Das Geschäft in Hunderten Ladenfilialen weltweit erweitert die Traditionsmarke zunehmend um den Onlinehandel.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Omnichannel-Modelle mit KI-Lösungen der ORS Group: Digitaler Zwilling für feinen Zwirn
Seite 40 bis 41 | Rubrik PRODUKTE