Werbung
Werbung
Werbung

Intelligente Steuerung im Lager

SMP hat seine Flurförderzeuge in einem modernen IT-System erfasst. Dadurch erhöhte der Automobilzulieferer seine Effizienz und die Gewaltschäden an den Fahrzeugen gingen zurück.

SMP steuert in Bötzingen eine Flotte von 71 Flurförderzeugen. Bild: Linde Material Handling
SMP steuert in Bötzingen eine Flotte von 71 Flurförderzeugen. Bild: Linde Material Handling
Werbung
Werbung
Redaktion (allg.)
Flottenmanagement

Sauberkeit, Ordnung und Sicherheit werden beim Automobilzulieferer Samvardhana Motherson Peguform (SMP) großgeschrieben. Am Hauptsitz in Bötzingen produziert das Tochterunternehmen der indischen Samvardhana Motherson Peguform für alle führenden Automobilhersteller hochwertige Interieur- und Exterieur-Module, wie Türinnenverkleidungen, Stoßfängermodule und Karosserieteile aus Kunststoff. Einen Beitrag zur Ordnung und Sicherheit im Lager soll das Flottenmanagementsystem „Linde connect“ von Linde Material Handling leisten.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten (Jahres- bzw. Studentenabo) vollständig gelesen werden. Er ist Teil des Printmagazins. Falls Sie noch kein Abonnent sind, im Jahres- bzw. Studentenabonnement erhalten Sie kostenlosen Zugriff auf alle Online-Artikel:

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Intelligente Steuerung im Lager
Seite 40 bis 41 | Rubrik PRODUKTE
Werbung