Werbung
Werbung
Werbung

Alles ändert sich für alle

Die LogiMAT 2019 stand im Zeichen lernender Maschinen und neuer Rekorde. Was auf dem Messegelände geboten war, zeigt unser Rückblick.

130 Weltpremieren hatten die insgesamt 1.624 Aussteller im Messegepäck für die Intralogistikleistungsschau. Bild: Euroexpo
130 Weltpremieren hatten die insgesamt 1.624 Aussteller im Messegepäck für die Intralogistikleistungsschau. Bild: Euroexpo
Werbung
Werbung
Melanie Endres
Fachmesse

Michael Ruchty, seit vergangenem Jahr Messeleiter der LogiMAT, dürfte am 21. Februar 2019, dem letzten Veranstaltungstag der Leistungsschau, einer der glücklichsten Menschen überhaupt gewesen sein. Denn mit einem Abschlussergebnis von 61.740 Besuchern ging die Internationale Fachmesse für Intralogistik-Lösungen und Prozessmanagement mit einem Rekordergebnis zu Ende und bescherte Ruchty einen Einstand nach Maß. Gemessen am Besucherstrom des vergangenen Jahres (55.300) konnte der Veranstalter der Leistungsschau, die Euroexpo Messe- und Kongress-GmbH, 2019 ein Plus von 11,5 Prozent einfahren.

Erwartungen übertroffen

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Alles ändert sich für alle
Seite 34 bis 39 | Rubrik PRODUKTE
Werbung