Werbung
Werbung
Werbung

Mehr Geld für den Verkehrsbereich

Die Rheintalbahn gehört dem für den Schienengüterverkehr wichtigen Rhein-Alpen-Korridor Bild: Georg Wagner/Deutsche Bahn AG
Die Rheintalbahn gehört dem für den Schienengüterverkehr wichtigen Rhein-Alpen-Korridor Bild: Georg Wagner/Deutsche Bahn AG
Werbung
Werbung
Thilo Jörgl
Politik
Mehr als zwölf Stunden haben die Beratungen im Haushaltsausschuss des Bundestags gedauert, dann war klar: Es gibt mehr Geld. In seiner Bereinigungssitzung hat das Gremium am 28. Juni 2018 einen Etat von 343,6 Milliarden Euro beschlossen. Das sind 2,6 Milliarden mehr als bisher veranschlagt. 204,7 Millionen Euro mehr Geld gibt es für das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Mehr Geld für den Verkehrsbereich
Seite 6 | Rubrik NEWS
Werbung