Werbung
Werbung
Werbung

Nachgefragt bei Prof. Dr. Willibald A. Günthner, TU München: „Gesamtmasse reduziert“

Prof. Dr.-Ing. Willibald A. Günthner, fml – Lehrstuhl für Fördertechnik Materialfluss Logistik, Technische Universität München Bild: fml
Prof. Dr.-Ing. Willibald A. Günthner, fml – Lehrstuhl für Fördertechnik Materialfluss Logistik, Technische Universität München Bild: fml
Werbung
Werbung
Thilo Jörgl

Im Gespräch mit LOGISTIK HEUTE erläutert der Wissenschaftler Prof. Dr. Willibald A. Günthner, wie an der TU München ein Regalbediengerät neu konstruiert wurde.

LOGISTIK▶HEUTE◀: Herr Professor Günthner, warum haben Sie am fml an Regalbediengeräten (RBG) geforscht? Was für ein Gerät wurde konstruiert?

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten (Jahres- bzw. Studentenabo) vollständig gelesen werden. Er ist Teil des Printmagazins. Falls Sie noch kein Abonnent sind, im Jahres- bzw. Studentenabonnement erhalten Sie kostenlosen Zugriff auf alle Online-Artikel:

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Nachgefragt bei Prof. Dr. Willibald A. Günthner, TU München: „Gesamtmasse reduziert“
Seite 9 | Rubrik NEWS
Werbung