Werbung
Werbung
Werbung

Nachgefragt bei Philipp Hahn-Woernle: „Wir glauben an flache Hierarchien“

Die Viastore Software GmbH ist in nur zwei Jahren kräftig gewachsen. Ihr CEO, Philipp Hahn-Woernle, erklärt im Interview mit LOGISTIK HEUTE, warum für ihn dabei menschliches Zutun und die richtigen Partnerschaften eine Rolle spielen.

Philipp Hahn-Woernle, CEO der Viastore Software GmbH Bild: Viastore
Philipp Hahn-Woernle, CEO der Viastore Software GmbH Bild: Viastore
Werbung
Werbung
Sandra Lehmann

LOGISTIK▶HEUTE◀: Ihr Unternehmen ist in den vergangenen zwei Jahren um den Faktor zehn gewachsen. Wie gehen Sie mit dieser raschen Entwicklung um?

Philipp Hahn-Woernle: Eine solches Wachstum führt selbstverständlich zu Fragen wie: Welche Strukturen und Prozesse brauchen wir zukünftig? Wie stärken wir unsere Marke als Software-Anbieter? Wie finden wir die richtigen Mitspieler? Dazu haben wir klare Ziele und Termine definiert und einen pragmatischen Plan mit soliden Maßnahmen erstellt. Diesen arbeiten wir Schritt für Schritt ab und überprüfen ihn immer wieder auf seine Aktualität. Das bringt uns vorwärts.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil des Printmagazins. Falls Sie noch kein Abonnent sind, im Probeabo erhalten Sie zwei Ausgaben kostenlos (mit vollem Online-Zugriff):

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Nachgefragt bei Philipp Hahn-Woernle: „Wir glauben an flache Hierarchien“
Seite 8 | Rubrik NEWS
Werbung