Werbung
Werbung
Werbung

CeMAT RUSSIA: Mehr Besucher

CeMAT Russia 2018: Mehr als 200 Firmen stellten in Moskau aus. Bild: Deutsche Messe
CeMAT Russia 2018: Mehr als 200 Firmen stellten in Moskau aus. Bild: Deutsche Messe
Werbung
Werbung
Matthias Pieringer
Messe
Die Intralogistik-Fachmesse CeMAT RUSSIA 2018 in Moskau hat gegenüber dem Vorjahr einen Besucherzuwachs von acht Prozent verzeichnet. Rund 5.500 Besucher aus Russland sowie den angrenzenden Ländern informierten sich vom 19. bis 21. September über neue Logistiksysteme. Mehr als 200 Unternehmen zeigten ihre Produkte und Lösungen für die Intralogistik, dazu zählten auch aus Deutschland bekannte Firmen wie Bito, SSI Schäfer, SAP und Still.

An allen drei Messetagen wurde, wie die Deutsche Messe AG in Hannover mitteilte, das Forum Efficient Management of Company Intralogistics organisiert.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel CeMAT RUSSIA: Mehr Besucher
Seite 8 | Rubrik NEWS
Werbung