Werbung
Werbung
Werbung
DB Schenker will das neue Gebäude für die Kontraktlogistik nutzen. Bild: 3d-buero.de
Werbung
Werbung
Redaktion (allg.)
Kontraktlogistik

DB Schenker erweitert seine Präsenz im Güterverkehrszentrum Augsburg um rund 42.000 Quadratmeter auf 60.000 Quadratmeter. Der Immobilienkonzern Goodman baut nach eigener Auskunft zurzeit das Augsburg Logistics Center für seinen langjährigen Kunden aus. Die Anlage verfügt über eine direkte Anbindung an die A8, B2 und B17 sowie an das Schienennetz der Deutschen Bahn und das neue Containerterminal im Güterverkehrszentrum (GVZ). Auf der neuen Fläche will DB Schenker seine Kontraktlogistikaktivitäten ausbauen.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten (Jahres- bzw. Studentenabo) vollständig gelesen werden. Er ist Teil des Printmagazins. Falls Sie noch kein Abonnent sind, im Jahres- bzw. Studentenabonnement erhalten Sie kostenlosen Zugriff auf alle Online-Artikel:

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Ausbau in Augsburg
Seite 29 | Rubrik NEWS
Werbung