Werbung
Werbung
Werbung

VDMA: Spitze der FTS-Fachabteilung steht jetzt auch fest

Omidirektionaler Antrieb - das ist nur eine Besonderheit des FTS TORsten von Torwegge. Bild: Torwegge
Omidirektionaler Antrieb - das ist nur eine Besonderheit des FTS TORsten von Torwegge. Bild: Torwegge
Werbung
Werbung
Sandra Lehmann
Intralogistik
Der VDMA-Fachverband Fördertechnik und Intralogistik hat im Februar 2018 eine neue Fachabteilung Fahrerlose Transportsysteme gegründet. Nun wurde der Vorstand der neuen Abteilung anlässlich der ersten Mitgliederversammlung gewählt.

Zum Sprecher des Vorstands wurde Jan Drömer, CIO bei der E&K Automation GmbH, ernannt. Neben ihm nimmt Arthur Kornmüller, Geschäftsführer der DS Automotion GmbH, die Vorstandsaufgaben wahr. „Mit der Gründung der Fachabteilung tragen wir der Bedeutung von Fahrerlosen Transportsystemen in einer sich stetig wandelnden Produktionswelt Rechnung.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel VDMA: Spitze der FTS-Fachabteilung steht jetzt auch fest
Seite 6 | Rubrik NEWS
Werbung