Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Therese Meitinger
INTRALOGISTIK
Mit der kommerziellen Nutzung von Drohnen in der Intralogistik beschäftigt sich ein neu gegründeter Arbeitskreis des Fachverbands Fördertechnik und Intralogistik im Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau e. V. (VDMA). Dabei sollen die Integration wirtschaftlich funktionierender Use Cases in Lager- und Produktionsprozesse und mit der Technologie verbundene Herausforderungen diskutiert werden.

Am 31. Januar trafen sich in Frankfurt dazu nicht nur Mitgliedsunternehmen des Fachverbands, sondern auch Anbieter kommerzieller Drohnenlösungen, Anwender sowie Vertreter aus der Forschung.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Arbeitskreis zumThema Drohnen
Seite 8 | Rubrik NEWS
Werbung