Werbung
Werbung
Werbung
Deutlich günstiger als Lkw: Die Johannes Rau-Forschungsinstitute RIF (Institut für Forschung und Transfer) und DST erarbeiten im Rahmen des Forschungsprojekts DeConTrans ein neues Transportkonzept auf Basis von E-Schiffen. Foto: DST
Werbung
Werbung
Melanie Endres
Forschung

Die beiden Johannes-Rau-Forschungsinstitute RIF Institut für Forschung und Transfer und DST Entwicklungszentrum für Schiffstechnik und Transportsysteme erarbeiten im Rahmen des Forschungsprojekts DeConTrans ein neues Transportkonzept auf Basis von kleinen, elektrisch angetriebenen Schiffen, die in „Schwärmen“ neue dezentrale Märkte bedienen. Die dafür notwendigen Gelder hat die EU gerade erst bewilligt.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Idee vom E-Schiff
Seite 6 | Rubrik NEWS
Werbung