Werbung
Werbung
Werbung

Zalando setzt auf Nachhaltigkeit

Werbung
Werbung
Sandra Lehmann
Fashionlogistik

Der Onlineshoppinganbieter Zalando hat sich nach eigenen Angaben zum Ziel gesetzt, bis 2020 zur führenden Plattform für nachhaltige Mode in Europa zu werden. Dazu strukturiert das Unternehmen mit Sitz in Berlin nun auch den Bereich Versandverpackung um. Wie Zalando Ende Mai mitteilte, bietet die Handelsplattform etwa für die Verpackung von Beautyprodukten ab sofort eine Alternative aus Papier an. Statt wie bisher in einer Schutzhülle aus Plastik, würden Lippenstifte und Mascara künftig in einer kleinen Tasche aus 100 Prozent recyceltem Papier versendet, die dem Unternehmen zufolge im Nachgang auch für weitere Zwecke verwendet werden kann.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Zalando setzt auf Nachhaltigkeit
Seite 7 | Rubrik NEWS
Werbung