Beim Zolltarif nicht sattelfest

Wie die TÜV Nord Akademie berichtet, sind etliche deutsche Unternehmen in Sachen Zolltarif nicht firm genug. Bild: bluedesign / AdobeStock
Wie die TÜV Nord Akademie berichtet, sind etliche deutsche Unternehmen in Sachen Zolltarif nicht firm genug. Bild: bluedesign / AdobeStock
Sandra Lehmann
EXPORT
Ein Großteil der deutschen Firmen, die Waren in die Bundesrepublik importieren oder Produkte ins Ausland exportieren, verfügen über kein ausreichendes Zolltarifmanagement. Das gab die TÜV Nord Akademie in einer Pressemeldung bekannt. Demnach seien viele Unternehmen in der Regel nicht immer auf dem neuesten Stand aktueller Zolltarifbestimmungen oder könnten Waren aufgrund mangelnden Wissens nicht der korrekten Zolltarifnummer zuordnen.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Beim Zolltarif nicht sattelfest
Seite 6 | Rubrik NEWS