Bitkom-Studie: Steigende Retourenquote für Onlinekäufe in Deutschland

Laut Bitkom-Umfrage schicken die 14- bis 29-Jährigen Online-Käufer im Verhältnis die meisten Produkte zurück. Bild: Dashadima/ Fotolia
Laut Bitkom-Umfrage schicken die 14- bis 29-Jährigen Online-Käufer im Verhältnis die meisten Produkte zurück. Bild: Dashadima/ Fotolia
E-Commerce

Im Schnitt wird jede achte in Deutschland getätigte Onlinebestellung zurückgesendet – so der Digitalverband Bitkom im Dezember 2018. Die repräsentative Befragung, die im Auftrag des Digitalverbands unter 1.054 Onlinekäufern ab 14 Jahren durchgeführt wurde, ergab zudem eine kontinuierliche Zunahme bei der Rücksendung von online bestellten Waren. Den zwölf Prozent der Rücksendungen im Jahr 2018 stehen dabei etwa zehn Prozent im Jahr 2016 gegenüber.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Bitkom-Studie: Steigende Retourenquote für Onlinekäufe in Deutschland
Seite 7 | Rubrik NEWS