Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Thilo Jörgl
E-Commerce

Der Onlineriese Amazon steigt tiefer in das Geschäft seiner Zustelldienste ein und forciert den Ausbau eines eigenen Dienstes. Laut einer Mitteilung forderte das Management Firmen zur Gründung kleiner Lieferunternehmen auf, die mit bis zu 40 Fahrzeugen für den Internetgiganten fahren sollen. Das Unternehmen versprach den Firmen Starthilfen sowie einen operativen Gewinn von bis zu 300.000 US-Dollar pro Jahr. Amazon wolle so ein Netz aus Hunderten kleinen Lieferfirmen aufbauen, heißt es aus der US-Zentrale.jö

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Amazon geht eigene Logistikwege
Seite 9 | Rubrik NEWS
Werbung