Rezyklat macht Schule

Sandra Lehmann
Verpackung
Die Stiftung Zentrale Stelle Verpackungsregister (ZSVR), Osnabrück, hat im November im Rahmen einer Pressekonferenz Bilanz zu den Veränderungen des Verpackungsgesetzes und zum Fortschritt im Bereich des Verpackungsrecyclings gezogen. Wie die Organisation mitteilte, gebe es inzwischen viele Beispiele für den erfolgreichen Einsatz von Rezyklat im Verpackungsmarkt. Darüber hinaus seien die Recyclingmengen im Dualen System in Deutschland in 2020 um 8,4 Prozent gestiegen.

Die gesetzlichen Quoten seien von den Systemen im Durchschnitt erreicht worden. Die Grundlage dafür seien erhebliche Fortschritte bei recyclinggerecht gestalteten Verpackungen.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Rezyklat macht Schule
Seite 8 | Rubrik MARKTGESCHEHEN