Gegen den Lkw-Parkplatzmangel

Die Machbarkeitsstudie zum „TruckTower" wurde abgeschlossen. Bild: Abona Deutschland
Die Machbarkeitsstudie zum „TruckTower" wurde abgeschlossen. Bild: Abona Deutschland
Melanie Endres
Transport
Die Projektierungsphase des „TruckTowers“ samt Machbarkeitsstudie sei abgeschlossen „und das Patent ist ebenfalls bereits vorhanden“, erklärte Manfred Arnold, Leiter Marketing und Öffentlichkeitsarbeit des Bruchsaler Softwareentwicklers Abona Deutschland im Oktober gegenüber LOGISTIK HEUTE.

Der TruckTower soll zur Lösung des Problems der eingeschränkten Flächen für Lkw-Parkplätze beitragen. Die von Abona Deutschland entwickelte Parkvorrichtung soll eine mehrfache, effektive Nutzung der Bodenflächen ermöglichen. Dabei könne, je nach Bedarf und Bauweise, die drei- bis vierfache Menge an Fahrzeugen auf derselben Fläche untergebracht werden, hieß es weiter.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Gegen den Lkw-Parkplatzmangel
Seite 8 | Rubrik MARKTGESCHEHEN