Bild: HUSS-VERLAG
Matthias Pieringer

Der WMS-Spezialist EPG (Ehrhardt Partner Group) mit Hauptsitz in Boppard verstärkt sein Engagement in Sachen TMS: Wie der IT-Anbieter im Oktober bekanntgab, hat er sich an dem auf Routenplanung spezialisierten Bonner Unternehmen Greenplan beteiligt, das im Januar durch ein Management Buyout von DHL entstand. Mit der Beteiligung an Greenplan wolle man die eigene TMS-Lösung um einen leistungsstarken Algorithmus zur automatischen Routenberechnung und -planung (Automatic Routing and Scheduling Solution) erweitern, heißt es vonseiten des Anbieters.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Ticker
Seite 6 | Rubrik MARKTGESCHEHEN
Dieser Block ist defekt oder fehlt. Eventuell fehlt Inhalt oder das ursprüngliche Modul muss aktiviert werden.