Werbung
Werbung
Werbung
Pakete-Strom: Die Umsätze der Versandhändler in Deutschland legten 2013 kräftig zu. Bild: evannovostro/AdobeStock
Werbung
Werbung
Sandra Lehmann
Studie
Knapp vier Prozent der in Deutschland zurückgesendeten Waren aus dem Online- und Versandhandel – rund 20 Millionen Artikel – werden jährlich von Händlern vernichtet. Das geht aus einer aktuellen Studie der Forschungsgruppe Retourenmanagement an der Universität Bamberg hervor.

Bereits Anfang 2019 hatten die Wissenschaftler im „Retourentacho 2018/19“ festgestellt, dass etwa 20 Millionen zurückgesandte Onlineartikel vernichtet werden. Nun befragte die Forschungsgruppe weitere 139 deutsche Online- und Multi-Channel-Händler. „Eine Entsorgung ist oftmals alternativlos.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Wieso Retouren vernichtet werden
Seite 9 | Rubrik MARKTGESCHEHEN
Werbung