Cargo Digital World geht an den Start

Gemeinsam in die Zukunft: Jörn Peter Struck, Vorsitzender CargoLine-Geschäftsführung; Dr. Tim Brühn, Vorstandsvorsitzender Cargo Digital World; und Bern Schäflein, Mitglied des CargoLine-Beirats und Aufsichtsratsvorsitzender Cargo Digital World. Bild: Frank_Elschner_CargoLine
Gemeinsam in die Zukunft: Jörn Peter Struck, Vorsitzender CargoLine-Geschäftsführung; Dr. Tim Brühn, Vorstandsvorsitzender Cargo Digital World; und Bern Schäflein, Mitglied des CargoLine-Beirats und Aufsichtsratsvorsitzender Cargo Digital World. Bild: Frank_Elschner_CargoLine
Matthias Pieringer
Start-ups
Die Stückgutkooperation CargoLine hat das Unternehmen Cargo Digital World (CDW) gegründet. Ziel des im Januar 2021 ins Leben gerufenen Unternehmens mit Sitz in Paderborn sei es, technologiebasierte Logistiklösungen anzubieten, die neue Standards hinsichtlich Kundenzentrierung, Effizienz, Transparenz und Nachhaltigkeit setzen. Dies gaben Vertreter von CargoLine und CDW auf einer Pressekonferenz Ende April bekannt.

„CargoLine treibt seit 2017 digitale Geschäftsmodelle in der Logistik intensiv voran, Ausgangspunkt war eine langfristig angelegte Zusammenarbeit mit dem Gründungsinkubator garage33 in Paderborn.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Cargo Digital World geht an den Start
Seite 7 | Rubrik MARKTGESCHEHEN