Kompetenzen bündeln

Therese Meitinger
Logistik-IT
Das Dortmunder Intralogistik-Systemhaus ProLogistik und die Schweizer Unternehmen Dataphone und Xelog haben einen Zusammenschluss vereinbart. Dies besagt eine Pressemitteilung vom Juni. Unter einer neuen Gruppen-Holding wollen die Unternehmen demnach ihre Ressourcen und Kompetenzen im Bereich Warehouse Management Systeme (WMS) bündeln. Man verfolge das Ziel, Supply-Chain-Lösungen für die digitale Transformation in der Industrie, im Handel und auf dem Dienstleistungssektor zu entwickeln, so die Mitteilung. Ebenso sollen in den BereichenHardware und Services die jeweiligen Portfolios erweitert werden.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Kompetenzen bündeln
Seite 8 | Rubrik MARKTGESCHEHEN