Bohrersets aus dem Automaten

Der Verkaufsautomat ist mit häufig nachgefragten Artikeln befüllt. Bild: Hagebau
Der Verkaufsautomat ist mit häufig nachgefragten Artikeln befüllt. Bild: Hagebau
Sandra Lehmann
Handel
Wer außerhalb der regulären Öffnungszeiten etwas aus dem Baumarkt benötigt, ist beim Einzelhändler Hagebau im nordrhein-westfälischen Kaarst genau richtig. Dort hat Hagebau Anfang September seinen ersten Verkaufsautomaten für Baumarktprodukte enthüllt. Kunden können dort dem Unternehmen zufolge nun rund um die Uhr auf dringend benötigte Artikel zugreifen.

Das Sortiment des sogenannten Rescue-Shops, zu dem etwa Bohrersets, Einweggrills, Spanngurte und Batterien gehören, wurde auf der Grundlage einer Kundenumfrage und einer Auswertung der Käufe kurz vor Ladenschluss ausgewählt.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Bohrersets aus dem Automaten
Seite 9 | Rubrik MARKTGESCHEHEN