Ehrung für die Palettenpioniere

Die neuen Mitglieder der Logistics Hall of Fame stehen fest. Bild: Logistics Hall of Fame
Die neuen Mitglieder der Logistics Hall of Fame stehen fest. Bild: Logistics Hall of Fame
Matthias Pieringer
Auszeichnung
Die Wegbereiter für den Siegeszug der Palette in der Logistik ziehen dieses Jahr in die Logistics Hall of Fame ein. Weil sich die Frage nach dem Erfinder des weltbekannten Ladungsträgers nicht eindeutig beantworten lässt, werden nicht nur zwei neue Mitglieder aufgenommen: Erstmals spricht die Jury auch zwei Organisationen einen Platz in der Ruhmeshalle zu, wie aus einer Logistics Hall of Fame-Mitteilung hervorgeht.

Posthum zieht demnach George Raymond Sr (1890 - 1967), Gründer des amerikanischen Anbieters von Intralogistiklösungen The Raymond Corporation und Erfinder der 1939 patentierten doppelten Holzpalette, in die Ruhmeshalle der Logistik ein.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Ehrung für die Palettenpioniere
Seite 8 | Rubrik MARKTGESCHEHEN
Dieser Block ist defekt oder fehlt. Eventuell fehlt Inhalt oder das ursprüngliche Modul muss aktiviert werden.