Bild: HUSS-VERLAG
Matthias Pieringer

Blue Yonder, Anbieter von Supply-Chain-Lösungen, hat am 8. Februar die Übernahme der Flexis AG bekannt gegeben. Flexis hat sich auf die Entwicklung von softwarebasierten Technologien spezialisiert, die auf die Optimierung der Produktion sowie die Planung und Ausführung von Transporten ausgerichtet sind. Flexis verfüge über eine stabile Kundenbasis im Bereich Automobil- und Industrie-Erstausrüster (OEM) und werde Blue Yonder vor allem bei Unternehmen mit hochgradig konfigurierbaren Produkten und einem umfangreichen Netz von Zulieferern unterstützen, um deren Produktionsanlagen und Netzwerkstrukturen zu planen.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Ticker
Seite 6 | Rubrik MARKT-NEWS