LogiMAT China feiert Comeback

Rund 20.000 Fachleute kamen auf die LogiMAT China 2023 im Shanghai New International Expo Centre, 2024 zieht die Messe nach Shenzhen. Bild: Euroexpo
Rund 20.000 Fachleute kamen auf die LogiMAT China 2023 im Shanghai New International Expo Centre, 2024 zieht die Messe nach Shenzhen. Bild: Euroexpo
Therese Meitinger
Messe
Vom 14. bis 16. Juni hat im Shanghai New International Expo Centre die LogiMATChina 2023 stattgefunden. Die Fachmesse für Intralogistiklösungen und Prozessmanagement kehrte nach drei pandemiebedingt schwierigen Jahren für eine erfolgreiche Neuauflage zurück. Insgesamt 19.545 Fachleute besuchten die dreitägige Veranstaltung.

Unter dem Thema „Hands-On Innovation: Connecting Smart Networks“ legten die Aussteller einen Schwerpunkt auf die Frage, wie man durch sichere, effiziente und nachhaltige Intralogistikprozesse den wirtschaftlichen Aufschwung vorantreiben, Kosten senken, die Effizienz steigern und die Wettbewerbsfähigkeit verbessern kann.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel LogiMAT China feiert Comeback
Seite 8 | Rubrik MARKT-NEWS