„Betreiber von Webshops können sich komplett auf den Vertrieb und die Weiterentwicklung ihrer Plattform konzentrieren.“ Barbara Geissler-Henn, Managerin Business Development Contract Logistics, Duvenbeck Bild: Duvenbeck
Matthias Pieringer
E-Fulfillment
Duvenbeck ist ins E-Fulfillment eingestiegen. In Böblingen bei Stuttgart nahm der Logistikdienstleister Anfang 2024 ein neues Fulfillment-Center für die Auftragsabwicklung online bestellter Waren in Betrieb. Darin biete man „sämtliche Services an, die Betreiber von Webshops oder Onlinemarktplätzen für den E-Commerce benötigen“, teilte Duvenbeck im April in einer Presseaussendung mit. Einlagerung, Bestandsverwaltung, Verpacken und Retourenabwicklung bekommen Onlinehändler laut dem Logistikdienstleister jetzt als Duvenbeck-Gesamtpaket.

„Betreiber von Webshops können sich komplett auf den Vertrieb und die Weiterentwicklung ihrer Plattform konzentrieren.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Duvenbeck tritt in den Markt ein
Seite 8 | Rubrik MARKT-NEWS