Sandra Lehmann
E-Commerce
Der Spagat zwischen einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis und nachhaltigem Konsum in Zeiten hoher Lebenshaltungskosten treibt Verbraucher zu widersprüchlichem Verhalten – das zeigt die globale Studie „Direktverkauf im Zeitalter des widersprüchlichen Käufers“, die vom E-Commerce-Dienstleister Asendia im Mai veröffentlicht wurde.

Die Umfrage unter 8.000 Käufern – darunter 1.000 aus Deutschland – belegt, dass das Preis-Leistungs-Verhältnis für 62 Prozent der Deutschen das wichtigste Kriterium bei der Kaufentscheidung ist, gefolgt vom Preis (56 Prozent).

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Behavior Gap ist groß
Seite 7 | Rubrik MARKT-NEWS