Sicherheit im Blick

Abläufe in der Lagerhaltung und Logistik müssen sicher und effizient gestaltet sein. Computer Vision bietet dabei einen vielversprechenden Ansatz, um in diversen Szenarien zu unterstützen.

Immer wieder geraten Logistikzentren ins Visier von Einbrechern. Fortschrittliche KI-Kameratechnik kann für die Rund-um-die-Uhr-Überwachung genutzt werden. Bild: AA+W/AdobeStock
Immer wieder geraten Logistikzentren ins Visier von Einbrechern. Fortschrittliche KI-Kameratechnik kann für die Rund-um-die-Uhr-Überwachung genutzt werden. Bild: AA+W/AdobeStock
Therese Meitinger
LAGERTECHNIK

Die moderne Lagerhaltung und Logistik steht wie viele andere Branchen unter zunehmendem Druck, die stetige Nachfrage zu befriedigen. Betrieb und Verwaltung komplexer Lager- und Vertriebsinfrastrukturen erfordern ein hohes Maß an betrieblicher Effizienz und Management, um eine hohe Produktivität zu gewährleisten und Verschwendung zu minimieren. Auch die Auswirkungen der Coronapandemie sind noch immer spürbar: Laut dem „Supply Chain Pulse Check“ vom November 2023, einer Studie von Deloitte in Zusammenarbeit mit dem Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI) und der International Service Logistics Association e.V.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Sicherheit im Blick
Seite 22 bis 23 | Rubrik LOGISTIK-IT