Große Freude in München

Jungheinrich, Locus Robotics, Noyes Technologies, Robominds, SSI Schäfer und Synaos haben sich die Intralogistik-Auszeichnung IFOY AWARD 2022 gesichert.

 Bild: IFOY AWARD
Bild: IFOY AWARD
Matthias Pieringer
Preisverleihung

Der Vorjahressieger „iw.hub“ aus der Kategorie AGV transportiert die sechs jeweils 2,5 Kilogramm schweren Trophäen aus Aluminium behutsam auf die Bühne. Der folgende Griff zum IFOY AWARD ist aber nicht automatisiert, sondern eine rein menschliche Aufgabe: Auf der feierlichen Preisverleihung in der BMW Welt in München haben am 30. Juni Vertreter der Unternehmen Jungheinrich, Locus Robotics, Noyes Technologies, Robominds, SSI Schäfer und Synaos die begehrte Intralogistik-Auszeichnung aus den Händen der Laudatoren entgegengenommen.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Große Freude in München
Seite 64 bis 65 | Rubrik KOMPASS