Werbung
Werbung
Werbung

Trans-o-flex liefert Express nach Hause

Werbung
Werbung
Sandra Lehmann
Zustellung
Der Transport- und Logistikdienstleister Trans-o-flex Express hat im September 2018 den neuen Service „Zustellung an Privatadresse“ eingeführt. Mit dem neuen Service verfolge man allerdings nicht das Ziel, ein weiterer Paketdienst für Privatempfänger zu werden.

„Aber wir wollen für unsere klassische Kundschaft, die immer mehr 2C-Sendungen hat, eine Lösung, die hundertprozentig funktioniert und die dauerhaft tragbar ist für alle Seiten“, betont Wolfgang P. Albeck, Geschäftsführungsvorsitzender von Trans-o-flex. Das gelte gerade auch für die besonderen Dienstleistungen des Unternehmens.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Trans-o-flex liefert Express nach Hause
Seite 77 | Rubrik EXTRA
Werbung