Werbung
Werbung
Werbung

GLS zieht es nach Kanada

Werbung
Werbung
Sandra Lehmann
Übernahme
General Logistics Systems (GLS) hat den kanadischen Paketdienstleisters Dicom Canada vom Chicagoer Private-Equity-Unternehmen Wind Point Partners übernommen. Das Unternehmen ist in ganz Kanada tätig, mit einem Schwerpunkt in den ostkanadischen Provinzen Ontario und Quebec.

Dicom Canada sei gut positioniert, um Wachstumstrends in diesen Märkten zu nutzen, heißt es bei GLS. Das Unternehmen verschaffe dem Dienstleister eine bereits etablierte Marktposition in der Wirtschaftsregion. Dicom Canada bietet straßengeführte Paket-, Fracht- und Logistikdienstleistungen an.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel GLS zieht es nach Kanada
Seite 76 | Rubrik EXTRA
Werbung