Die Dreifach-Transformation

Digitalisierung, Resilienz und Nachhaltigkeit sind bestimmende Entwicklungen in Logistik und Supply Chain Management. Eine Schlüsselrolle kommt dabei transparenten Lieferketten zu.
Logistik und SCM sehen sich der Herausforderung gegenüber, ihre Geschäftsmodelle in drei Richtungen zu transformieren. Bild: WoGi/AdobeStock
Logistik und SCM sehen sich der Herausforderung gegenüber, ihre Geschäftsmodelle in drei Richtungen zu transformieren. Bild: WoGi/AdobeStock
Therese Meitinger
Überblick

Cybersicherheit, die Digitalisierung von Geschäftsprozessen und der Mangel an qualifiziertem Personal trieben Logistik und Supply Chain Management 2023 besonders stark um. Zu diesem Ergebnis kommt die Studie „Triple Transformation“ aus der Studienreihe zu Trends und Strategien, die die Bundesvereinigung Logistik (BVL) seit 1988 herausgibt. Bewertet werden dabei sowohl die Relevanz der Trends für das Geschäftsfeld als auch die bereits erreichte Anpassungsfähigkeit.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Die Dreifach-Transformation
Seite 52 bis 54 | Rubrik EXTRA