Werbung
Werbung
Werbung

Intelligente Palette im Gepäck

Lässt sich leicht verfolgen: Eine Palette mit integriertem RFID-Chip. Bild: Georg Utz GmbH
Lässt sich leicht verfolgen: Eine Palette mit integriertem RFID-Chip. Bild: Georg Utz GmbH
Werbung
Werbung
Tobias Schweikl
Paletten
Die Georg Utz GmbH gibt auf der diesjährigen FachPack einen Überblick über die Möglichkeiten, Ladungsträger mittels RFID oder Barcodes auf ihrem Weg zu verfolgen. Im Rahmen der fortschreitenden Digitalisierung werde dieser Aspekt der Veredelung von Kunststoffbehältern und -paletten hin zu intelligenten Ladungsträgern immer wichtiger, so das Unternehmen.

So zeigt Utz in Nürnberg neben weiteren Beispielen eine mit dem Deutschen Verpackungspreis ausgezeichnete Palette, in deren Füßen zwei RFID-Tags eingebracht sind. Diese Poolpaletten werden bereits bei der Auslieferung erfasst und dem System des Kunden schon vor der Anlieferung zugeschrieben.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Intelligente Palette im Gepäck
Seite 71 | Rubrik EXTRA
Werbung