Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Sandra Lehmann
Versandverpackung
Der Verpackungshersteller SW Paratus GmbH, Halle (Westfalen), hat für die Leistungsschau in Nürnberg die „FLEXABOX“ mit im Messegepäck. Das Kartonverpackungssystem, das nach Unternehmensangaben gemeinsam mit dem Verpackungsspezialisten Antalis auf dem deutschen Markt gelauncht wird, ermöglicht laut den beiden Herstellern das ergonomische Beladen von Paletten ohne Verlust von Stabilität, Transportsicherheit oder Stapelbarkeit.

Wie SW-Paratus und Antalis berichten, startet der Grundaufbau des FLEXABOX-Systems mit einem Basiskarton, der aus einem angepassten Faltkarton oder einem Kartonboden mit eingesetztem Ring besteht.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Passend gemacht
Seite 66 | Rubrik EXTRA NEWS
Werbung