Aktivitäten in Europa verstärkt

Sandra Lehmann
SCM
Der auf Nachhaltigkeitsmanagement in der Lieferkette spezialisierte Anbieter Assent verstärkt seine Aktivitäten auf dem deutschen Markt sowie in weiteren europäischen Regionen. Das gab der Anbieter aus dem kanadischen Ottawa kürzlich bekannt. Nach eigenen Angaben ermöglicht Assent Herstellern mit komplexen Fertigungsprozessen tiefere Einblicke und eine genauere Übersicht über ihre Lieferketten. Dadurch könnten diese die Compliance und Nachhaltigkeitsaspekte in ihren Unternehmen und Produkten verbessern.

In Deutschland gibt es bereits viele Compliance-Regeln, weitere werden auf europäischer Ebene sowie weltweit folgen.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Aktivitäten in Europa verstärkt
Seite 60 | Rubrik EXTRA NEWS