Das Thema Logistik-Immobilien wird präsentiert von
Das Projekt soll Ende 2020 fertiggestellt werden. Bild: Panattoni
Melanie Endres
Neubau
RLI Investors (RLI) hat im Rahmen eines Forward Funding eine Logistikprojektentwicklung für das Portfolio des offenen Logistikimmobilien-Spezial AIF „RLI Logistics Fund – Germany II“ erworben, wiedas Unternehmen Mitte Februar bekanntgab. Der rund 16.300 Quadratmeter große Neubau werde in Garbsen im Gewerbegebiet Koppelknechtsdamm in der Logistikregion Hannover errichtet.

Das Objekt ist laut Mitteilung bereits vor der für das vierte Quartal 2020 geplanten Fertigstellung vollständig und langfristig vermietet. Verkäufer und Projektentwickler ist den Angaben zufolge Panattoni.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel 16.300 Quadratmeter bei Hannover
Seite 69 | Rubrik EXTRA NEWS